Datenschutzerklärung für Newsletter

DATENSCHUTZERKLÄRUNG ex ART. 13- 14 EU-Ver. 679/2016

Über die Verarbeitung personenbezogener Daten
Ferri srl verarbeitet die Daten unter Einhaltung der in der VERORDNUNG (EU) 2016/679 vorgegebenen Bestimmungen zum Schutz natürlicher Personen in Bezug auf die Verarbeitung personenbezogener Daten sowie auf den freien Verkehr solcher Daten (nachfolgend „EU-Ver. EU 2016/679”).
Im Sinne der Artikel 13 und 14 der oben genannten Verordnung werden nachfolgend die Informationen bezüglich der Identifikationsdaten des Verantwortlichen der Datenverarbeitung und des Datenschutzbeauftragten für die Verarbeitung personenbezogener Daten hinsichtlich der Verträge und Bereitstellung von Dienstleistungen angeführt.
Verantwortlicher der Datenverarbeitung ist Ferri srl mit Rechtssitz in Via Govoni 30, 44034 Tamara (FE).

Art der verarbeiteten Daten
Die von Ferri srl bereitgestellten und verarbeiteten Daten beziehen sich auf allgemeine, personenbezogene und sensible Daten.

Wir teilen Ihnen mit, dass die personenbezogenen Daten, die direkt von der betroffenen Person bereitgestellt und/oder mittels Papierformularen und/oder über die auf den von Ferri srl. verwalteten Websites verfügbaren Formulare erhoben werden, zum Zweck des Vertragsabschlusses verarbeitet werden, an dem die betroffene Person teilnimmt, sowie für die Erfüllung der Vertragsleistungen oder die Erbringung der vom Kunden geforderten Dienstleistungen oder jener Dienstleistungen, die auf den von Ferri srl oder von demselben ernannten Vermittlern verwalteten Portalen verfügbar sind, sowie für die Abwicklung der Anfragen derselben betroffenen Personen und zu Verwaltungs- und Buchhaltungszwecken, die mit den Dienstleistungsverträgen verbunden sind.*

Die Daten des Nutzers können darüber hinaus verarbeitet werden, um Angebote und kommerzielle Kommunikationen per elektronischer Post oder SMS oder Fax nach vorheriger Zustimmung der betroffenen Person zu senden.

Bereitstellung der Daten
Die Bereitstellung der Daten in den mit Sternchen („*“) gekennzeichneten Feldern ist obligatorisch und ermöglicht den Vertragsabschluss und die Erbringung der geforderten Aufgaben und Dienstleistungen.

Art der Verarbeitung und Auskunft über die Daten
Die erhobenen Daten werden vom Verantwortlichen der Datenverarbeitung unter Befolgung der berechtigten Interessen, wie vom Art. 6, Abs. a,b,f der EU-Ver. 679/2016 vorgegeben, verarbeitet.
Die mittels der Unterzeichnung von Standard-Verträgen in analogischem Format werden sowohl in Papierform als auch mit EDV-gestützten und telematischen Mitteln verarbeitet und können in verbundener Form zu statistischen Zwecken und zur Prüfung der Qualitätsstandards der Kunden- und Wartungsdienstleistungen ausgearbeitet werden, wobei in diesem Fall die Verarbeitung der Identifikationsdaten ausgeschlossen ist.
Die durch das Ausfüllen des Online-Formulars erhobenen Daten werden in elektronischer Form und mittels verwaltungstechnischer Informationssysteme verarbeitet.
Die Daten sind ausschließlich beauftragten, angemessen geschulten und über ihre Aufgaben und die an diesen erhobenen Daten zulässigen Tätigkeiten informierten Personen zugänglich, die für FERRI srl arbeiten und Empfänger der vom Verantwortlichen per Bestellungsschreiben vorgegebenen Anweisungen und Aufgaben sind.
Der Verantwortliche der Datenverarbeitung verarbeitet die Daten zu den oben genannten Zwecken, unter Befolgung der eigenen berechtigten Interessen, die nicht wichtiger sind, als die Interessen oder Rechte und die Freiheiten der betroffenen Person.
Der Verantwortliche der Datenverarbeitung hat die Datenschutzbeauftragten ernannt, derer er sich für die Durchführung einiger Arten von Datenverarbeitung bedient. Die Liste der Datenschutzbeauftragten ist auf ausdrückliche Anfrage der betroffenen Person einsehbar.

Kommunikationsbereich und eventuelle Verbreitung der Daten
Wir informieren Sie, dass die Daten in Bezug auf den Vertrag und die Dienstleistungsaktivitäten Geschäftsberatern zu Verwaltungs- und Buchhaltungszwecken sowie Rechtsberatern für die Verwaltung von Streitsachen mitgeteilt werden können.
Darüber hinaus teilen wir Ihnen mit, dass die Daten auch Polizei- oder Justizbehörden übermittelt werden können, um Straftaten durch die Nutzer der telematischen Dienstleistungen ggf. zu ermitteln oder zu unterbinden.

Aufbewahrungsdauer und Datenlöschung
Die Firma Ferri srl bewahrt die Daten der betroffenen Personen in einer Form auf, die die Identifikation derselben über den Zeitraum ermöglicht, der für die Erfüllung der Zwecke, für die sie erhoben wurden, erforderlich ist; bei Beendigung des Vertrags- oder Vorvertragsverhältnisses, der Zusammenarbeit oder Erbringung der Dienstleistung werden die Daten gelöscht.
Die für die Erfüllung der Steuer- und Buchhaltungsauflagen erforderlichen Daten werden nach Beendung des Zweckes, für die sie erhoben wurden, für einen Zeitraum von 10 (zehn) Jahren aufbewahrt, wie von der entsprechenden Richtlinie vorgegeben.
Nach Ablauf dieses Zeitraums löscht Ferri srl die Daten der betroffenen Person.

Die betroffene Person hat das Recht, die Änderung der von dieser Datenschutzerklärung geregelten Ordnung zu verlangen, indem sie ihre, im nachfolgenden Abschnitt angeführten Rechte ausübt.o.

Rechte der betroffenen Person
Die betroffene Person kann ihre Rechte gemäß Art. 15 (Auskunftsrecht der betroffenen Person), Art. 16 (Recht auf Berichtigung), 17 (Recht auf Löschung), 18 (Recht auf Einschränkung der Verarbeitung), 19 (Mitteilungspflicht im Zusammenhang mit der Berichtigung oder Löschung personenbezogener Daten oder der Einschränkung der Verarbeitung), 20 (Recht auf Datenübertragbarkeit), 21 (Widerspruchsrecht) und 22 (Automatisierte Entscheidungen im Einzelfall einschließlich Profiling) der Ver. EU 2016/679 auszuüben.
Es wird darauf hingewiesen, dass die Ausübung der Rechte der betroffenen Person, die in den oben genannten Artikeln festgelegt sind, wie das Recht auf Löschung oder das Widerspruchsrecht, innerhalb der Grenzen der Bezugsnormen (DPCM 22. Februar 2016, Art. 56 und 57) in Bezug auf die Aufbewahrung der personenbezogenen Daten möglich ist.

Zur Ausübung der von den Artikeln 15 bis 22 der EU-Ver. 2016/679 muss sich die betroffene Person schriftlich an folgende Adresse wenden: Ferri srl - Via Govoni, 30 - 44034 Tamara (FE) Italy (email: privacy@ferrisrl.it)
This Website uses technical and users profiling cookies (first or third parties ones) for analytics service. Keeping web browsing or entering any item of the website without changing your browser settings, means to implicitly accept to receive cookies on our website. You may change the settings of cookies at any time by selecting the “PRIVACY POLICY” link in the website from which you may easily refuse to give consent to the installation of cookies.
Ok